top of page
Anker 1
Axonometrie

Dachgeschossneubau in Berlin-Prenzlauer Berg

Das Eckgebäude befindet sich an einer Kreuzung, an der sich zwei Typologien des historischen Bestands begegnen: Die Stargarder Straße ist geprägt vom Gebäudetyp mit dem klassischen Berliner Dach. Die Dunckerstraße hingegen ist noch stärker verdichtet und weist zur Straße eine gründerzeitliche Bebauung mit sechs Vollgeschossen ohne Schrägdach auf. Das baufällige Berliner Dach des Eckgebäudes soll abgerissen und durch ein moderne Dachlandschaft ersetzt werden, bei der sich beide Komponenten überlagern. Es entsteht eine markante städtebauliche Situation, die das Thema der Berliner Gebäudeecke in moderner Formensprache variiert. Mit dem Neubau werden vier großzügige Dachgeschosswohnungen mit Aufdachterrassen geschaffen.

 

Planung: 2022

Nutzfläche: 574 m²

LPh: 1-4

bottom of page